LanzaroteIsland.com Die verstdeutscndliche Anleitung auf der Insel Lanzarote


Home > Interessante orte > Timanfaya Nationalpark

Timanfaya Nationalpark

Der Nationalpark Timanfaya ist das deutlichste Beispiel fuer den vulkanischen Ursprung der Insel. Seine roten, ocker und schwarzen Farbnuancen formen eine Mondlanschaft, die niemanden kalt laesst.

Die vulkanischen Eruptionen von 1730 (sie dauerten sechs Jahre) und die von 1824 schufen neue Krater, sie begruben ganze Doerfer und verbrannten die fruchtbarsten Felder.

Die Zugangsstrasse des Parks fuehrt direkt zum "Islote del Hilario", dem heissesten Punkt der Kanaren, mit Hilfe der groessten touristischen Attraktion der Insel, den kuenstlichen Geysiren, wird die starke Resthitze der Timanfaya-Vulkane demonstriert. In sechs Meter tiefe Rohre wird Wasser geschuettet, das sekunden spaeter als heisse Dampffontaene emporschiesst, in demselben Islote befindet sich auch das Restaurant "El Diablo", eine weitere Schoepung des Inselkuenstlers Cesar Manrique, das gebaeude passt sich perfekt der bizarren Umgebung an und nutzt die Hitze der Vulkane um Fleisch auf einem Naturgrill zu garen. Der Besuch des Parks beinhaltet eine Kratertour mit dem Bus, auf einer atemberaubenden Strecke von 12 Km. zwischen den Vulkankegeln und Lavastroemen, bei der man von einem Tontraeger abgespielt, die Augenzeugenberichte des Pfarrers eines benachbarten Dorfes, namens Yaiza, lauschen kann. In Richtung Yaiza befindet sich auch der "Echadero de Camellos", wo man auf dem Ruecken der Dromedare die Timanfayavulkane auf traditionelle Weise bestaunen sollte.

Fuer Wanderfreunde werden seitens der Verwaltung des Nationalparks zwei verschiedene Touren angeboten: Die Tremesana-Route und die Litoral-Route. die Fuehrung fuer die Wanderungen muss zeitig angemeldet werden, denn die maximale Teilnehmerzahl begrenzt sich auf sieben Personen; die Anmeldung ist auf telefonischem oder direkten Wege moeglich. Die Adresse der Verwaltung des Nationalparks ist: C/Laguneta, 64 Tinajo, Telefon 928 84 02 38 / 928 84 23 40, auch im neuen Informationszentrum des Nationalparks, in Richtung Mancha Blanca koennen Sie die Wanderung anmelden.

Lanzarote - Nationalpark Timanfaya. Lava, Vulkane.
Lava, Vulkane.

Lanzarote - Nationalpark Timanfaya. Rot, Schwarz und Ocker, die Farbtoene der Landschaft.
Rot, Schwarz und Ocker, die Farbtoene der Landschaft.

Auskunft:

Oeffnungszeiten:

09:00 - 17:45 Uhr. Letzte Kratertour um 17:00 Uhr. Bar, Restaurant, Andenkenladen, sicherer Parkplatz.

 

Bar, restaurant, souvenir shop, secure parking.

Restaurant:

12:00 - 15:30 Uhr. (34.928.173.105)

Bar:

09:00 - 17:00h.

Telefon:

34.928.840.057 / 028 840 057

Eintritt:

8,00

Last update 02/03/2010. Lanzarote Island.com does not take responsibility on possible changes to this information.

Bilder


Lanzarote - Nationalpark Timanfaya. Eingang des Parks. Eingang des Parks.

Lanzarote - Nationalpark Timanfaya. Mondlandschaft. Mondlandschaft.

Lanzarote - Nationalpark Timanfaya. Restaurant von CesarManrique entworfen. Restaurant von CesarManrique entworfen.

Lanzarote - Nationalpark Timanfaya. Naturgrill, wo das Fleisch gegart wird. Naturgrill, wo das Fleisch gegart wird.

Lanzarote - Nationalpark Timanfaya. Das Kamel als Transportmittel. Das Kamel als Transportmittel.

Lanzarote - Nationalpark Timanfaya. Kamelkaravanen auf Besucher wartend. Kamelkaravanen auf Besucher wartend.